Klasse 1/2 D - Regenbogenschule - Gemeinschaftsgrundschule - offene Ganztagsschule

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Klasse 1/2 D

Lernaufgaben
 

Liebe Eltern,
ich bitte Sie für Ihr Kind einen verbindlichen Zeitplan zu erstellen, wann gearbeitet wird (einen Stundenplan für zu Hause).

Klasse 1d:
Orangene Mappe, täglich ein Arbeitsblatt in Mathe und ein Arbeitsblatt in Deutsch bearbeiten.

Fach Mathematik:
Buch Richtig rechnen 1  und Buch Zahlenbuch 1 im täglichen Wechsel bearbeiten, bitte der Reihenfolge nach, also Seite für Seite.
Geübt werden sollen: Plus-und Minusaufgaben, Zahlenmauern, Umkehraufgaben. Auch die Zahlenreihe von 1 bis 20 vorwärts und rückwärts aufsagen lassen.

Fach Deutsch:
Buch Tinto A und/oder B zu Ende bearbeiten  (bitte unbedingt auf die Einhaltung der Schreibrichtung achten!)
Jeder zu bearbeitende Buchstabe hat 6 Sätze. Diese als Leseübung und als Abschreibübung nutzen. Bitte schauen Sie ab und zu Ihrem Kind über die Schulter, ob es die Buchstaben in der richtigen Schreibrichtung schreibt!!!

Buch Lies mal als Leseaufgaben nutzen.

Buch Rechschreiben 1
Das Arbeitsheft täglich bearbeiten (1 Seite pro Tag).
Bitte lassen Sie die Seiten (41,43, 45, 47, 51, 53) aus!!!
Auch dieses Buch sollte der Reihenfolge nach bearbeitet werden.

Übungen zum Freien Schreiben:
zum Beispiel einen Brief an die Großeltern schreiben, einen Einkaufszettel schreiben etc.



Klasse 2d:
Orangene Mappe: Täglich ein Arbeitsblatt in Mathe und ein Arbeitsblatt in Deutsch bearbeiten.

Fach Mathe:
Bücher Das Zahlenbuch 2 und Richtig rechnen " im täglichen Wechsel bearbeiten.
Hier sollte darauf geachtet werden, das an einem Tag Plus- und Minusaufgaben und am anderen Tag Malaufgaben gerechnet werden.

Die 1X1 Reihen sollten jetzt in den 5 Wochen auswendig gelernt werden!! Zunächst sollte das Aufsagen einer Reihe eingeübt werden, anschließend sollte die Reihen auch durcheinander geübt werden.


Fach Deutsch:
Buch Rechtschreiben 2 täglich eine Seite bearbeiten ( der Reihenfolge nach).

Übungen zum Freien Schreiben:
Die Kinder sollen täglich aufschreiben, was sie an diesem Tag erlebt haben. Also eine Art Tagebuch führen. Dieses stellen die Kinder dann (in Ausschnitten)  nach den Osterferien der Klasse vor.

Thema Verben (Tunwörter) üben:
Zum Beispiel die Verben konjungieren ( trinken, spielen, gehen...)
ich  lese
du liest  
er, sie, es liest
wir lesen
ihr lest
sie lesen

Gutes Gelingen und bleiben Sie gesund!

Viele Grüße Alexandra Martens-Vilser




 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü